Erklärung zu Beiträgen der Autor*innen

Der vor­lie­gen­de Leit­fa­den basiert zum einen auf rele­van­ter For­schungs­li­te­ra­tur und zum ande­ren auf Erkennt­nis­sen, die aus der Ana­ly­se einer Rei­he von Exper­ten­in­ter­views mit FDM-Dienst­leis­tungs­ein­­rich­tun­gen gezo­gen wur­den. Der Inter­view­leit­fa­den wur­de von Kata­ri­na Blask, André Förs­ter und Mari­na Lemai­re ent­wi­ckelt. Ins­ge­samt wur­den fünf Inter­views durch­ge­führt: Kata­ri­na Blask führ­te drei Inter­views und André Förs­ter, Mari­na Lemai­re, Lea Ger­hards und Ste­fan Kel­len­donk führ­ten je­weils zwei Inter­views durch. Lea Ger­hards, Ste­fan Kel­len­donk und Mari­na Lemai­re ana­ly­sier­ten an­schließend alle Inter­views auf Basis eines Kate­go­rien­sys­tems. Lea Ger­hards recher­chier­te und sich­te­te die For­schungs­li­te­ra­tur und über­nahm die Feder­füh­rung beim Ver­fas­sen des Manu­skripts. Ste­fan Kel­len­donk und Mari­na Lemai­re lie­fer­ten kri­ti­sches Feed­back und waren an der Über­ar­bei­tung, dem Lek­to­rat sowie der Fina­li­sie­rung des Tex­tes maß­geb­lich beteiligt.





gefördert vom

Diese Website verwendet das großartige -Plugin.